»300er-Papier«

Das sogenannte »300er-Papier« von August 2018 beinhaltet die bis dato aktuellste Analyse der Zapatistas, zusammen mit einem internationalistischen Organisierungsvorschlag: Der Bildung eines globalen Netzwerks des Widerstands und der Rebellion.
Viel Spaß beim Lesen – und Diskutieren!

Zapatistische Bildung im CELMRAZ, Caracol Oventik in Chiapas, Mexiko